SPORT 2000 startet Influencer-Marketing
3. Dezember 2018

SPORT 2000 startet Influencer-Marketing

David Rau (@david97_fs) darf sich ab sofort „SPORT 2000 Influencer“ nennen.

Der 21-jährige ist der Gewinner des großen Influencer Contest Finales, den die Mainhausener Verbundgruppe beim „Game of Champions“ am 17. November in der Commerzbank-Arena veranstaltete. SPORT 2000 geht damit neue Wege, Konsumenten für ihre angeschlossenen Handelspartner zu gewinnen.

Insbesondere die Gruppe der Teamsport-Spezialisten und ABSOLUTE TEAMSPORT-Partner sollen vom Influencer Marketing profitieren. Denn besonders die fußballaffinen, jungen Konsumenten sind nicht mehr über klassische Medien, sondern fast ausschließlich über Social Media zu erreichen. Aufgabe des SPORT 2000 Influencers wird es sein, in authentische, zielgruppengerechte Kommunikation mit dieser Fußball-Community zu treten. Umgesetzt wird das Ganze mit eigenem Social Media Content, der aus exklusivem Zugang zu Produktneuheiten und Szene-Events oder Produktlaunches erstellt wird.

Nach längerer Bewerbungsphase und vielen eingereichten Bewerbungen über Social Media, wurden 5 Finalisten ausgewählt, die einen ganzen Tag das Event mit Ronaldinho und weiteren Fußballstars von Anfang bis Ende medial auf ihren Kanälen begleitet haben. Zutritt zum Spielerempfang, Spielfeld und Kabinen ermöglichten den Jungs Kontakt zu den Stars. Zu erfüllende Aufgaben waren eine Story und ein Live-Video auf Facebook oder Instagram, eine Unboxing-Präsentation sowie ein Interview mit einem Spieler. Damit sorgten die Kandidaten bereits während des Auswahlprozesses für hohe Aufmerksamkeit und Traffic auf den Social-Media-Kanälen.

Am Ende konnte David Rau überzeugen. „David hat uns mit seiner Authentizität und seiner Begeisterung für alles rund um Fußball beeindruckt“, kommentiert Bereichsleiter Teamsport, Michael Zeuch, die Entscheidung. Und Michael Kuhls, verantwortlich für das SPORT 2000 Marketing ergänzt: „Wir haben bewusst nicht nach einem bereits etablierten Social-Media-Star gesucht, sondern vielmehr einen sympathischen Micro-Influencer, der mit Leidenschaft dabei ist und Lust hat, gemeinsam mit uns zu wachsen.“

Hier geht es zum Film "SPORT 2000 Influencer Contest beim Game of Champions".


Zurück zur Übersicht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

15. Februar 2019

ANWR GROUP blickt entschlossen nach vorne

Die ANWR GROUP steigerte ihr Geschäftsvolumen um 6 Prozent auf 9,5 Mrd. Euro.

Mehr Informationen
3. Dezember 2018

Zweites Zukunftsforum führt Händler in neue digitale Dimensionen

Mit 910 Personen war der CAMPUS Mainhausen bestens besucht

Mehr Informationen
30. November 2018

schuhe.de - Digitaler Adventskalender 2018

Kooperation mit Lieferanten, Marken und ANWR Gesellschaften

Mehr Informationen